Slide background
Dessous, Club- & Partywear für die weibliche Figur!
Slide background

...endlich Strümpfe die passen!

Du möchtest nicht online bestellen?

. . . sondern lieber anprobieren!

DANN

vereinbare einen privaten SHOPPINGTERMIN

♔ kontaktiere mich

Informationen Rund um Korsetts & Corsagen

Oft werde ich folgendes gefragt:
Was ist der Unterschied zwischen Corsage und Korsett?

Darum hier eine kleine Information:

Die Corsage ist ein eng anliegendes und schulterfreies Kleidungsstück. Sie ist nachgiebiger als ein Korsett, denn die in den Stoff eingearbeiteten Stützstäbchen sind nicht aus Metall, wie bei Korsetts, sondern aus Kunststoff. Mit einer Corsage lässt sich der Taillenumfang deswegen auch nicht reduzieren und wer zu stark an der Schnürung seiner Corsage zieht, läuft Gefahr, dass die Stäbchen brechen.

Das Korsett hingegen ist ebenfalls ein eng anliegendes Kleidungsstück, jedoch kann man damit den Taillenumfang durch ständiges enger schnüren reduzieren. Dies ist möglich weil Korsetts aus festem mehrlagigem Stoff hergestellt werden und Stützstäbe aus Metall eingearbeitet sind.
Jedoch sind beide gleich an und auszuziehen, indem vorher die Schnürung geöffnet wird!


1 alle  Seite:     Artikel pro Seite:  
NOIR handmade Größenänderung26/09/2016

Leider muss ich mitteilen, das NOIR HANDMADE ab der Herbst Kollektion 2016 nur noch bis Größe 6XL - 52 gefertigt.

Korsettarten29/01/2016

Korsetts können einerseits nach der Form des Korsetts unterteilt werden, doch auch nach den Materialen aus denen das Korsett gefertigt ist. Korsettformen werden meistens wie folgt klassifiziert: ...

Wie ziehe ich mein neues Korsett an?25/01/2016

Das Korsett wird von hinten um den Körper gelegt. Die Schnürung des Korsetts sollte zuvor soweit aufgezogen werden, dass das Korsett problemlos angelegt und vorne zugehakt werden kann. Beim Anziehen ohne fremde Hilfe empfehlen wir, mit dem zweiten Haken von unten zu beginnen, dann Haken für Haken nach oben und schließlich den untersten Haken schließen.
...

Korsett - Reinigung28/01/2016

Selbst ein schönes und selten getragenes Korsett will mal gewaschen werden.

Jedoch bitte nicht in einer Waschmaschine. Die Handwäsche eines Korsetts ist gar nicht so aufwändig. Das Korsett einfach in warmes Seifenwasser legen und gut einweichen lassen. Dann quer zu den Spiralstäben durchreiben, nicht wringen, und es wiederholt mit Wasser voll saugen lassen.

Zum trocknen des Korsetts hilft ein alter Trick:

Das Korsett in ein Handtuch einrollen und so ein paar Stunden liegen zu lassen. Danach zum trocknen aufhängen.

Sobald es gut ausgetrocknet ist, das Korsett lose zusammengerollt wieder in den Schrank legen.